Ernährung / Rezeptideen

Bei der gesund&aktiv-Stoffwechselanalyse werden anhand diverser Blutwerte (ca. 40 Laborparameter) die Nahrungsmittel ermittelt, die optimal für Ihren individuellen Stoffwechsel sind. Wichtig ist es, eine positive Liste zu haben mit Nahrungsmitteln, die erlaubt sind, und keine Verbote. Die Nahrungsmittel, die nicht auf der Liste stehen, werden in der Hauptphase weg gelassen und durch andere Lebensmitttel ersetzt. Die Rezepte lassen sich auch gut mit dem Intervallfasten kombinieren.

 

Da nicht jeder viel Zeit (oder Lust) hat, komplizierte Rezepte zu kochen, gibt es im folgenden ein paar Rezeptideen, die mehr oder weniger einfach und relativ schnell zuzubereiten sind. Es sollten natürlich immer die individuellen Nahrungsmittellisten der Stoffwechselanalyse berücksichtigt werden, die wir anhand einer Blutanalyse feststellen können.